Dr. Ulrich Brack

Geboren 1947 in Chemnitz, verheiratet, eine Tochter. 
Studium der Geschichte, Anglistik und Erziehungswissenschaften in Freiburg/Brsg. und Hamburg.
Staatsexamen und Promotion in Hamburg.
Von 1976 bis August 2012 tätig an der insel, VHS Marl, und dort zuständig als Studienleiter für Literatur, Sprachen und „Arbeit und Leben“ (Betreuung des letzteren Bereichs bis Mai 2015), bis heute Unterricht an der insel (Politische Texte im Englischunterricht).
Mehrjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragter an der Universität Münster.
Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und der GEW.
Diverse Veröffentlichungen (Bücher und Artikel in Fachzeitschriften).

Dr. Ulrich Brack wurde in der Jahreshauptversammlung, am 07. April 2017, einstimmig als 5. Mitglied des Präsidiums gewählt.