Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup


Vita

Jahrgang 1953, geb. in Haltern a. See/Westfalen, verheiratet
Dr. rer. pol./Dipl. Ökonom/Dipl. Betriebswirt

Ausbildung/Tätigkeiten

Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Bielefeld zum Dipl.-Betriebswirt und Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre an der Universität Bremen zum Dipl.-Ökonom

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bremen

Referent in der Abteilung Preisprüfung und -verhandlung bei der Fa. Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) in Bremen

Abteilungsleiter für Betriebswirtschaft im Progress-Institut für Wirtschaftsforschung mbH in Bremen

Arbeitsdirektor (Personalvorstand) bei der Stahlwerke Bochum AG (Tochterunternehmen im Thyssen-Konzern)

Seit 1996 Hochschullehrer an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Campus Recklinghausen für Wirtschaftswissenschaft mit dem Schwerpunkt Arbeitsökonomie


Funktionen/Mitgliedschaften


Veröffentlichungen

46 Bücher und Monographien. Zuletzt erschienen:

Darüber hinaus über 350 Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Sammelwerken, Lexika und Tages- sowie Wochenzeitungen.


Sachverständigen- und Beratungstätigkeiten

Sachverständigen- und Beratungstätigkeiten in vielen namhaften Unternehmen zur Unterstützung von Betriebs- und Aufsichtsräten.


Gutachtertätigkeiten


Gutachtertätigkeiten

Träger des Bundesverdienstordens 

Zur eigenen Homepage
Kontakt: bontrup@w-hs.de

 

Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup wurde in der Jahreshauptversammlung, am 28. September 2018, einstimmig als neues Mitglied des Präsidiums gewählt.