Bedingungsloses Grundeinkommen

Ort
Gemeindehaus St. Ludgerus, An der Kirche 17, 45071 Herten
am Dozenten
18.11.2017, 09:30 Uhr
Prof. Dr. Ute Fischer, Daniel Kreutz, Matthias Blöcher

 

    


Seit vielen Jahren steht das Modell des bedingungslosen Grundeinkommens in der Diskussion. Im Zuge der Digitalisierung und den damit verbundenen Veränderungen in der Arbeitswelt, wird in der Einführung eines Grundeinkommens unter anderem die Möglichkeit gesehen, diesen Veränderungen zu begegnen. Dahinter steht die Frage „In welcher Gesellschaft möchten wir in Zukunft leben?“

Bei unserer Veranstaltung möchten wir das Thema Grundeinkommen aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und diskutieren. Für die Diskussion sind für uns folgende Fragestellungen interessant:

Gemeinsam mit Prof. Dr. Ute Fischer (Fachhochschule Dortmund), Matthias Blöcher (KAB und Netzwerk Grundeinkommen) und Daniel Kreutz (Sozialverband Deutschland - SoVD) und einer kurzen Einführung durch Ortrud Harhues, Leiterin des KAB Bildungswerkes Münster, werden wir ab 9:30 Uhr in den Tag starten.

Mit der Methode „Speed-Dating“ möchten wir alle Teilnehmenden zusammen bringen. Wie funktioniert die Methode „Speed-Dating“? Alle Teilnehmenden und jeweils ein/e Gesprächspartner/in verteilen sich zu Beginn der ersten Kleingruppenrunde auf drei Räume. Dann stehen 45 Minuten Zeit zur Verfügung für Fragen und Austausch. Jede Kleingruppe wird von einer Moderation begleitet. 

Zeitplan:

9:30 Uhr Ankommen
10:00 Uhr Begrüßung: Klaus-Dieter Amtmann, Vorsitzender des KAB Bezirksverbandes Recklinghausen
Einstieg in das Thema „das bedingungslose Grundeinkommen“  – Ortrud Harhues, Leiterin des Bildungswerkes der KAB Münster
10:20 Uhr Speed Dating – Aufteilung auf drei  Kleingruppen
10:30 Uhr Start der ersten Kleingruppe
11:15 Uhr Start der zweiten Kleingruppe
12:00 Uhr  Pause
12:15 Uhr Start der dritten Kleingruppe
13:00 Uhr Pause
13:15 Uhr Plenum – Referent*innen stellen ihre Eindrücke der Kleingruppen vor
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung 

 

Die Veranstaltung ist bereits abgeschlossen, eine Registrierung ist nicht mehr möglich.