Das Bürgerparlament

Schlüssel zu mehr Demokratie

 

  Zum Öffnen, auf das Bild klicken.

„Demokratie leben“, ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ist ein Synonym für Vielfallt und gegen Separatismus und Extremismus geworden. Für das iWiPo stand der Slogan des Ministeriums auch für etwas anderes: für mehr politische Teilhabe, mehr Bürgerbeteiligung, mehr politische Kompetenz.

Das Konzept "Bürgerparlament" ist das Resultat eines mehrjährigen Denkprozesses, wobei es seine generelle Bestätigung apodiktisch in Workshops mit Bürgerinnen und Bürgern fand. Hier zeigte sich, dass politisches Engagement und politischer Verstand mehr sind als lediglich die Summe von Kenntnissen. Es ist insbesondere Ausdruck von Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Konsensfähigkeit. All dies floss in das Konzept "Bürgerparlament" ein und wir denken, uns ist hiermit etwas wertvolles und nachhaltiges gelungen, das insbesondere die Antwort auf die Politik- und Parteienverdrossenheit sein möchte. Das "Bürgerparlament" versteht sich nicht als Konkurrent, sondern als Bündnis und Veredelung der repräsentativen Demokratie. 

Pan Pawlakudis & Wilhelm Neurohr